Wiederverwenden statt wegwerfen!

Re-Use bedeutet, dass brauchbare Gegenstände einer Wiederverwendung zugeführt werden und somit ein wichtiger Beitrag zur Abfallvermeidung geleistet wird.

Re-Use Wörgl

Unter dem Motto “wiederverwenden statt wegwerfen” haben die Stadtwerke Wörgl gemeinsam mit der Volkshilfe und dem Roten Kreuz das Re-Use Projekt gestartet. Der Mehrwert von diesem Projekt ist vielfältig.

  • Die Umwelt wird geschont: weniger Rohstoffe werden für Neuprodukte verwendet, das Abfallaufkommen wird reduziert
  • höheres Angebot an leistbaren und qualitativ geprüften Produkten
  • Schaffung von Arbeitsplätzen, speziell im Bereich der Sozialwirtschaft
  • noch verwendbare Gegenstände werden nicht ins Ausland transportiert und die Wertschöpfung bleibt in der Region

Re-Use ist ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltig!

Mit den Warenspenden (Re-Use-Ware) statt Entsorgung leisten die Menschen einen Beitrag zur Verlängerung des Produkt-Lebenszyklus und somit einen wichtigen Beitrag zur Ressourcenschonung und Abfallvermeidung. Durch die Verlängerung der Nutzungsdauer von Gebrauchtgegenständen kann Energie gespart werden. Zudem wird ein leistbares Warenangebot für finanziell schlechter gestellte Menschen geschaffen.

Und so funktioniert´s:

01

Re-Use-Box abholen

  • Wertstoffhof Wörgl
  • Kundenbüro der Stadtwerke Wörgl
  • Bürgerbüro der Stadt Wörgl

02

Re-Use-Box befüllen

Was darf in die Re-Use-Box?

Alltags-Gegenstände, die ich selber nicht mehr brauche, die aber noch funktionsfähig und gut erhalten sind, dürfen in die Re-Use-Box.

Um Re-Use-Ware von Abfällen unterscheiden zu können, stelle ich mir am Besten folgende Fragen: „Würde ich diesen Gegenstand bei Bedarf noch benutzen oder an eine/n FreundIn weitergeben?“ oder auch: „Würde ich mein Kind mit diesem Gegenstand spielen lassen?“

Eine genaue Auflistung findest du weiter unten.

03

Re-Use-Box abgeben

Am Wertstoffhof Wörgl kannst du deine befüllte Re-Use-Box, zu folgenden Öffnungszeiten, wieder abgeben:

  • Dienstag & Freitag 07.00 bis 19.00 Uhr
  • Samstag 08.00 bis 12.00 Uhr

04

Was passiert mit meiner Spende?

Die gefüllten Re-Use-Boxen werden am Wertstoffhof Wörgl gesammelt und gelagert. Im Anschluss kommen diese in die Volkshilfe Werkbank sowie ins Warenhaus des Roten Kreuzes in Wörgl. Dort bereiten MitarbeiterInnen der beiden Institutionen deine guten Stücke zur Wiederverwendung vor. Die Re-Use-Ware steht dann in den Shops der beiden Partner zum Verkauf zur Verfügung.

Was darf in die Re-Use-Box?

Alle Arten von Büchern, in optisch einwandfreien und sauberen Zustand.

Bitte beachten: keine zerrissenen oder beschädigten Bücher sowie Bücher mit fehlenden Seiten

Alle Arten von Haushaltsartikel in optisch einwandfreien und sauberen Zustand, beispielsweise:

  • Ess- und Kochgeschirr, wie z.B. Kochtöpfe, Teller, Schüsseln, Tassen, Besteck…
  • Büro – und Schulutensilien wie Zirkel, Locher, Klammermaschine, Scheren…
  • kleine Einrichtungsgegenstände und Dekomaterialien wie z.B. Pölster, Bilder, Kleinmöbel…

 

Bitte beachten: keine Töpfe ohne Deckel, keine schmutzigen oder zerrissenen Haushaltstextilien, kein verrostetes Besteck

Funktionstüchtige Elektro- und Elektronikgeräte mit einer Kantenlänge von bis zu 50 cm und mit vollständigem Zubehör, beispielsweise:

  • Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik wie Spielekonsolen, Navigationsgeräte, Smartphones, Digitalkameras, E-Reader…
  • Haushaltskleingeräte wie Haar-Föhn, Mixer, Rasierer, Bügeleisen, Toaster…
  • Elektrische Gartengeräte und elektronisches Werkzeug wie Gartenscheren, Bohrmaschinen, Stichsägen, Akkuschrauber.

 

Bitte beachten: nur optisch einwandfrei Geräte, ohne Sprünge im Gehäuse oder Display, keine Geräte mit fehlenden Knöpfe oder nicht funktionierenden Tasten, keine Geräte mit oxidierten Batterien oder Akkumulatoren

Alle Arten von Werkzeugen in optisch einwandfreien und sauberen Zustand, beispielsweise:

  • Hammer, Schraubenzieher, Sägen, Kellen, Spachteln, Gartenschere, Schaufel…

 

Bitte beachten: kein unvollständiges Werkzeug

Alle Arten von vollständigen und funktionsfähigen Spielzeug, beispielsweise:

  • Kinderbücher
  • Puzzles und Brettspiele
  • Modellautos- und Eisenbahnen
  • Bauspielzeug wie Lego, Matador, Playmobil…
  • Stofftiere und Puppen » Lernspielzeug, wie z.B. Lükkasten, Motorikspielzeug…
  • Baby- und Holzspielzeug

 

Bitte beachten: keine schmutzigen oder kaputten Stofftiere, keine unvollständigen Brettspiele oder Puzzles, keine Spielzeugautos mit fehlenden Rädern, kein elektronisches Spielzeug mit ausgelaufenen Batterien oder Akkus, keine Bücher mit herausgerissenen oder angemalten Seiten.

Alle Arten von funktionstüchtigen und vollständigen Sportgeräten, beispielsweise:

  • Bälle
  • Inlineskates
  • Schlägerspiele
  • Eislauf- und Skischuhe
  • Sportschuhe
  • Outdoor- und Camping-Equipment, etc.

 

Bitte beachten: Keine stark verschmutzten oder zu stark abgetragenen Sportschuhe, keine gebrochenen oder unvollständigen Sportgeräte, die Sportgeräte sollten optisch ansehnlich und sofort einsatzfähig sein.

Ihre Ansprechpartner vor Ort und vorab

24 Stunden Bereitschaftsdienst

Bei Störungen jeglicher Art, sind wir jeden Tag 24 Stunden für Sie erreichbar.

Öffnungszeiten

Mo-Do 07.30 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.15 Uhr
Fr 07.30 – 12.30 Uhr

Für Sie vor Ort

Stadtwerke Wörgl GmbH
Zauberwinklweg 2a
6300 Wörgl

Service-Hotline

050 63 00 63