Zweiter DC Ladestation in Wörgl eröffnet

12.04.2022

Die Stadtwerke Wörgl haben die zweite DC Schnelladestation, einen Hypercharger im Osten von Wörgl in Betrieb genommen. Damit hält ein neues Zeitalter der Ladetechnik in der Stadt Einzug.

Am neuen Ladesäulen Standort Johann Federer Straße zwischen (Hofer und Lidl) wurde der erste Hypercharger HYC150 von Alpitronic aufgestellt. Mit dem Hypercharger HYC150 kann vorerst mit einer maximalen Ladeleistung von 75 kW Strom getankt werden. Im Laufe der nächsten Monate wird ein zusätzliches Modul mit weiteren 75kW Ladeleistung eingesetzt, um sensationelle 150kW Ladeleistung anbieten zu können. Des Weiteren soll der neue Schnelllader mit einem neuen Bezahlterminal ausgestattet werden. . “Damit lässt sich am Hypercharger Standort mit Kreditkarte/Debitkarte (Bankomatkartenfunktion) bezahlen wie an herkömmlichen Tankstellen. Natürlich funktioniert das Laden auch wie gewohnt mit der wörglLADEN Ladekarte der Stadtwerke Wörgl sowie das Laden durch unsere Roaming Partner aus der Backend Community”, so Peter Teuschel von den Stadtwerken Wörgl. 

Die Ladezeit wird gegenüber einer Schnellladesäule wie am Standort Stadtmitte (60kW) nochmals deutlich verkürzt: E-Mobile können an der Hypercharger-Ladestation beinah dreimal so schnell laden. Ein dynamisches Lastmanagement ermöglicht es, nachdem Einsatz des zweiten 75kW Moduls, dass sich auch zwei E-Mobile gleichzeitig die 150 kW Leistung am Hypercharger über Gleichstrom teilen können. Die Dauer des Ladevorgangs wird bei einer weiterwachsenden Anzahl von E-Fahrzeugen und Durchreisenden mit E-Fahrzeugen von zentraler Bedeutung sein.

Weitere Informationen zur wörglLADEN Karte finden Sie hier.

Für Sie vor Ort

Stadtwerke Wörgl GmbH
Zauberwinklweg 2a
6300 Wörgl

Service-Hotline

050 63 00 63